Ahoi von der Nordsee

Sonne bei über 30 Grad, Regen und Sturm. An diesem wundervollen Urlaub, habe ich die Nordsee von allen Seiten erleben dürfen. Ein Naturerlebnis, der ganz besonderen Art. Das morgendliche Frühstück habe ich fast täglich direkt am Watt, bei meist herrlichem Sonnenschein zu mir genommen. Mittags hingegen ging es hinein in die Fluten und zum Relaxen anschließend ab in den Strandkorb. Wangerland ist ein extrem vielseitiges Gebiet, mit enorm vielen Möglichkeiten. Als Hobbyfotograf interessierte mich zunächst die Vielseitigkeit der Natur. Allem vorweg natürlich das Wattenmeer. Ein Muss für jeden Filmer oder Fotografen, ist z.B. das über 40 Jahre alte Schiffswrack, welches ca. 300 Meter vom Festland auf Grund gelaufen ist. Aber auch das Küstenwachschiff, welches sich in Horumersiel befindet, ist eine tolle Foto Location. Mein Basis Camp habe ich übrigens auf einer Zeltwiese des Campingplatzes Schillig aufgeschlagen.

Der direkt am Campingplatz anliegende Strand ist ein el Dorado für Kinder. Es gibt jede Menge Attraktionen, die das Herz eines jeden Kindes höher schlagen lassen. So z.B. Einen riesigen Sandspielplatz mit Selbahn, Schaukeln, Klettergerüste usw. Den letzten Rest an Energie, können die Kids auf einem großen Trampolin Park aushüpfen. Natürlich kommen große Kinder hier nicht zu kurz. Für die Erwachsenen, gibt es eine wunderschöne Strandbar, wo man sich

gemütlich in der Liege einen Cocktail schmecken lassen kann. Natürlich darf der Kaffee und Kuchen auch nicht zu kurz kommen. Hierfür sorgt eine Strandbäckerei. Das es unendlich viel Sandstrand und Strandkörbe gibt, muss ich wohl kaum erwähnen. Alles in allem, ein absoluter Wohlfühlstrand, an dem nix zu fehlen scheint. Und hier einige Schattenseiten. Leider darf man auf dem wirklich weitläufigem Strand nicht Radfahren. So muss man schon einige Meter gehen um von A nach B zu kommen. Hunde sind hier leider ebenfalls nicht erlaubt. Und nach meinem Empfinden, schließen die vielen Büdchen zu früh. Das war´s aber auch schon mit den negativen Sachen. Also, ab zum Strand..

Wer mit seinem Camper bzw. MiniCamper einen Ort sucht, wo er sowohl viel erleben kann, als auch seine Ruhe hat, dem kann ich wärmstens das Wangerland empfehlen. Der Campingplatz in Schillig ist in Deutschland einzigartig und der zweitgrößte in ganz Europa. Die Toiletten sind erstaunlich sauber und modern. Es gibt eine gigantische Bäckerei, in der man zudem auch noch Mischprodukte findet. So z.B. Hygieneartikel, Aufschnitt, Getränke uvm. Wem das nicht reicht, der Kiosk direkt am Strand, bietet sogar eine kleine Camping Abteilung. Im Ortskern Schillig findet Ihr in der schnuckligen kleinen Fußgängerzone einige Restaurants und eine original Friesische Bar.

Als Ausflugstipp kann ich Euch wärmstens den Hofladen “Schild” empfehlen, Hier müsst ihr jedoch ca. 16 Km weit in Richtung Jever fahren. Vielleicht eine gute Idee, dieses Erlebnis gleich mit einer kleinen Fahrradtour zu verbinden. Samstags gibt es übrigens ein reichhaltiges Schnitzel Buffet. Für wenig Geld kann man hier nach Herzenslust Schlemmen. Wer es noch rustikaler mag, der kann jeden Mittwoch zum Spanferkel essen kommen. Als Verdauungsspaziergang eignet sich ein Besuch des Hauseigenen Mini Zoo´s. Zu guter letzt, ist es fast schon Pflicht, den liebevoll eingerichteten Hofladen aufzusuchen. Ich für meinen Teil, habe mich für mein Campingplatz Aufenthalt mit frischen Rinderrouladen, Bollognaise Sauce und etwas Sülze ausgestattet. Köstlich!

Nun aber zurück zum Strand. Ich habe live mit erleben müssen, wie enorm wichtig es ist, auf die Gezeiten zu achten. Zwei Watt Wanderer haben ziemlich leichtfertig gehandelt und sind prompt von der Flut überrascht worden. Das Ergebnis war ein Großeinsatz der Feuerwehr. Selbst ein Hubschrauber war im Einsatz um die Wanderer zu retten. Wenn man so etwas mal live erlebt hat und am nächsten Tag über diesen Vorfall in der Zeitung lesen musste, wird einem erst klar, wie gefährlich das Wattenmeer sein kann, wenn man sich nicht an einige Regeln hält.

 

Hits: 100

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
Teilen